aktuelles

Ende Mai viel in Lorsbach der Startschuss für unser neues Wohnungsbauprojekt. Gemeinsam mit der Hofheimer Wohnungsbaugesellschaft, dem Bürgermeister von Hofheim, den beteiligten Fachplanern und Vertretern der öffentlichen Gremien wurde der symbolischen Spatenstich gefeiert.

Nach etwas mehr als zwei Jahren ist die Sanierung der Hirtengrundhalle in Eberstadt erfolgreich abgeschlossen. Sie ist nun bereit für viele sportliche Highlights.

Presseartikel Echo

Mit dem symbolischen Spatenstich haben in Hattersheim die Arbeiten zum Erweiterungsbau begonnen! Ein spannendes Projekt wartet auf uns!

Artikel dazu auf Frankfurt Live

Bei der Vergabe des neu aufgelegten Klimapreises für nachhaltiges Bauen und Sanieren der Stadt Darmstadt wurde das Projekt Wohnsinn Bessungen in der Lincolnsiedlung mit dem Preis Neubau für Klimaschutz und Klimaanpassung ausgezeichnet!

Meldung der Stadt Darmstadt

In Zusammenarbeiten mit Menges Scheffler Architekten PartG mbB bauen wir hier den ersten
Geschosswohnungsbau in Holzbauweise der Gebäudeklasse 5 in Frankfurt!
Richtfeste sind eine schöne Tradition, die man bis ins 14. Jahrhundert nachweisen kann, bei der mit
einem Richtspruch allen am Bau Beteiligten gedankt wird!
Auch wir sagen vielen Dank an Alle am Bau Beteiligten!

Der Entwurf nimmt mit seiner Gliederung die Maßstäblichkeit und Körnung der Bestandsstruktur auf und ergänzt diese sorgsam um die Bausteine der Schule zu einem Gesamtensemble. An der Breslauer Straße wird das Ensemble um den Baukörper der Sporthalle im direkten Anschluss an das Bestandsfoyer des Kulturzentrums ergänzt…

Mehr lesen auf Competition online

Unser diesjähriger "kleiner" Sommerbetriebsausflug führte uns zunächst ins Freilichtmuseum Hessenpark in Neu-Anspach. Dort haben wir übrigens vor ein paar Jahren das Eingangsgebäude mit Ticketshop, Museumsladen und Teilen der Museumsverwaltung in und um eine große historische Fachwerkscheune herum geplant und gebaut. Weiter ging es nach Hofheim am Taunus zu einem kürzlich fertig gestellten ebenfalls von uns geplanten und gebauten Gebäudekomplex bestehend aus Sparkassenniederlassung, Stadtbücherei, Stadtarchiv, Gewerbe und Wohnen. Nach Besichtigung der Stadtbücherei und des Stadtarchivs ging es weiter zum Dinner im Restaurant "1811" welches sich ebenfalls in einem Teil des Gebäudekomplexes befindet. Auch am "1811" haben wir Hand angelegt, da wir auch dort den gesamten Innenausbau gemeinsam mit dem Pächter Carmelio Riccardo Cali und dem Küchenplaner Martin Lacher geplant und gebaut haben.

Nach mehrjährigen Bauarbeiten ist die Gesamtsanierung der Justus-Liebig-Schule jetzt abgeschlossen. Oberbürgermeister Jochen Partsch und Schuldezernent Holger Klötzner haben am heutigen Montag, 4. April 2022, bei einem Pressetermin die nunmehr fertigen Gebäude und Räume der Öffentlichkeit vorgestellt…

Hier geht es zum vollständigen Presseartikel

Nach 4 Jahren sagen wir auf Wiedersehen zu unserem alten Büro in der Wienerstraße in Darmstadt und freuen uns jetzt auf neue Perspektiven in der Heidelberger Landstraße in Darmstadt-Eberstadt.

Auch wir nehmen die Corona-Pandemie sehr ernst. Falls Baustellentermine unumgänglich sind, finden diese ausschließlich im Freien statt. Zudem sind alle hygienischen Vorschriften auf den Baustellen, u.a. durch weitere Sanitärcontainer, direkt umgesetzt worden. Zusätzlich sind wir seit kanpp 5 Wochen im Homeoffice und halten uns jeden Tag per Videokonferenz kurz vor Feierabend auf dem Laufenden. Und Freitags treffen wir uns wie gewohnt pünktlich um 12:30 Uhr zum gemeinsamen virtuellen Mittagessen. Das lassen wir uns nicht nehmen!

Der Rohbau ist erstellt und das Dach errichtet. So wird traditionell mit dem Richtkranz das Richtfest auf der Baustelle gefeiert.

Drohnenflug mit Sicht auf den aktuellen Baustand zum Schulzentrum Weinheim.
Aufnahmen von: IngenieurTeam GEO GmbH